Für unsere Kita St. Marien in Roßlau suchen wir zum 01.09.2021 in unbefristeter Anstellung eine Kita-Leitung (m/w/d) in Teil-/ Vollzeit.

 

Aufgabenbeschreibung:

In unserer evangelischen Kindertagesstätte betreuen wir 85 Kinder im Alter von 1- 6 Jah-ren. Als Kita-Leitung sind Sie in einem Umfang von 28 Wochenstunden für administrativen Aufgaben und konzeptionelles Arbeiten freigestellt, darüber hinaus sind Sie in die pädagogische Arbeit eingebunden. Wir betreuen unsere Kindergartenkinder in festen Stammgruppen mit festen Bezugserzieherinnen und verfolgen dabei einen offenen Arbeitsansatz. Ein Schwerpunkt unseres Kita-Konzeptes stellt die religionspädagogische Begleitung unserer Kinder und deren Eltern dar.

 

Ihre Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/n Erzieher/in oder alter-nativ Fachhochschulabschluss Dipl. Sozialpädagogik, o. Ä.
  • Zusatzqualifizierung: Leitungskompetenz „Führen und Leiten einer Kindereinrich-tung, bzw. Bereitschaft zu entsprechender Weiterbildung
  • Grundkenntnisse in der Verwaltung und in der Praxis einer Kindertagesstätte, Be-reitschaft zu selbstständiger Arbeit
  • Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation und Personalführung
  • Religionspädagogische Zusatzausbildung wünschenswert
  • liebevolle und interessierte Begleitung der uns anvertrauten Kinder, Umsetzung des Bildungsauftrages
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Reflexion der eigenen pädagogischen Arbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Identifikation mit dem Haus als einer diakonischen Einrichtung
  • ein Umgang mit Menschen, der durch das christliche Menschenbild geprägt ist

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem modernen Unternehmen mit über 125-jähriger Tradition
  • eine kollegiale und familiäre Arbeitsatmosphäre
  • die Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • eine gute Einarbeitung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR EKM) einschl. jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen

 

Über die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche würden wir uns freuen.

 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Anhaltische Diakonissenanstalt Dessau (ADA)
Frau Stephanie Schreiber
Gropiusallee 3
06846 Dessau – Roßlau
E-Mail: karriere@ada-dessau.de


Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen:
           
                           
Vorsteher Pfr. Torsten Ernst
Tel.: 0340 6502-1001
E-Mail: ternst@ada-dessau.de   

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.ada-dessau.de


 

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.