Wir suchen für unsere urologische Praxis in der Poliklinik am Zeisigwald in Chemnitz zur Unterstützung und Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d).

 

Wir bieten ein interessantes, modernes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in das Sie schnell integriert werden.

 

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Einfühlungsvermögen
  • eine einfühlsame Betreuung unserer Patient(inn)en sowie deren Angehörigen
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägten Umgang mit Mitarbeitenden und Patienten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • idealerweise Berufserfahrung in der Betreuung von onkologischen Patienten und optional Erfahrung bei der Verabreichung von Chemotherapeutika

 

 Ihr Tätigkeitsfeld umfasst:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die Patientenversorgung, unter anderem von onkologischen Patienten, in einem Medizinischen Versorgungszentrum
  • die Organisation der Praxisabläufe, inklusive Terminabsprachen und Telefondienst
  • die Assistenz bei der ärztlichen Diagnostik, Therapien sowie bei Eingriffen
  • die Erfassung und Abrechnung von medizinischen Leistungen nach GOÄ und EBM
  • die Unterstützung bei der Notfallversorgung

 

Wir bieten:

  • einen befristeten Dienstvertrag in Teilzeit mit 35 Wochenstunden
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine dem Tätigkeitsprofil entsprechende Vergütung
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeitende
    • betriebliche Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen
    • attraktive Prämie durch Werben eines neuen Mitarbeiters

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0371/24357-812 gern zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen werden nur mit frankiertem Rückumschlag zurückgeschickt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.