Das Diakonissenkrankenhaus Leipzig hat in den letzten rd. 10 Jahren seinen Auftrag zur Grund- und Regelversorgung um spitzenmedizinische Angebote – insbesondere in der Gefäßchirurgie und Pneumologie, einschl. des Weaning in der 2015 neu errichteten modernen Intensivstation ergänzt.

In der Kardiologie werden jährlich mehr als 1.300 Patienten mit kardiologischen Erkrankungen stationär behandelt. Patienten mit instabilen Vitalfunktionen behandeln wir auf der interdisziplinären Intensivstation des Hauses. Eine leistungsfähige Telemetrie, ein modern ausgestattetes Echolabor sowie eine Rhythmologie mit der Option der Schrittmacherimplantation gehören dazu. Ein Entwicklungsschwerpunkt der Kardiologie liegt in der Ergospirometrie sowie, in enger Kooperation mit der Pneumologie, in der Diagnostik der pulmonalen Hypertonie. Das geriatrische Profil der Klinik wird weiterentwickelt.

 

Wir suchen für die Klinik für Pneumologie und Kardiologie zum nächstmöglichen Termin einen Oberarzt (m/w/d) im Bereich Kardiologie zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit.

Wir wünschen uns:

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie
  • idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung als Kardiologe (m/w/d)
  • Interesse in der Bearbeitung interdisziplinärer klinischer Fragestellungen
  • Motivation zur Auseinandersetzungen mit geriatrischen Fragestellungen
  • Bereitschaft, durch die Übernahme von Verantwortung ein eigenes Profil innerhalb der Kardiologie zu entwickeln
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur Weiterentwicklung des kardiologischen Profils im Rahmen der gegebenen Strukturen
  • Identifizierung mit der Klinik, den Betriebszielen und dem Leitbild des Hauses

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die ärztliche Versorgung unserer Patienten der Kardiologie sowie des Zentrums für Innere Medizin
  • Aufgaben in der klinischen Patientenversorgung und der Funktionsdiagnostik
  • die Teilnahme am internistischen Rufbereitschaftsdienst-System des Zentrums für Innere Medizin
  • die Anleitung, Supervision und Ausbildung des ärztlichen Teams

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Sachsen in Orientierung an den TV-Ärzte VKA
  • eine Klinik mit flachen hierarchischen Strukturen und ein offenes innovationsorientiertes Team
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Arbeitsaufgabe mit Möglichkeiten der weiteren Entwicklung und Gestaltung des persönlichen Profils und die Option der Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Kardiologie
  • die Option der Teilnahme an klinischen Untersuchungen; die Kongressteilnahme wird ausdrücklich erwünscht
  • ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche/ Umzug
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeitende:
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
    • Corporate Benefits, Dienstradleasing und E-Bike-Pool

Für Fragen stehen Ihnen Herr Dr. Blankenburg, Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Kardiologie/Geriatrie, unter Tel.: 0341 444 5840 sowie die Personalreferentin Frau Spitzner unter Tel.: 0371 24357840 gern zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal unter www.diako-leipzig.de. Postalische Bewerbungen werden nur mit frankiertem Rückumschlag zurückgeschickt.

 

 

Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Es gilt die Datenschutzerklärung des Unternehmens.