Zur Verstärkung des Teams unserer zentralen Notaufnahme am Standort Chemnitz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Rettungsassistenten (m/w/d) bzw. Notfallsanitäter (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Wochenstunden. Der Einsatz erfolgt im Drei-Schicht-System, die Arbeitszeit richtet sich nach dem Dienstplan.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Rettungsassistent bzw. Notfallsanitäter, bringen bereits erste Berufserfahrungen mit und möchten Ihr Wissen und Ihre Erfahrung gern in die Notfallversorgung der Klinik einbringen und erweitern? Fühlen sich Menschen bei Ihnen in guten Händen und sie möchten gern unser Notaufnahmeteam zuverlässig und verantwortungsbewusst unterstützen, so freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung.

Wir wünschen uns:

  • Ausbildung zum/-r Rettungsassistent/in bzw. Notfallsanitäter/in
  • Berufserfahrung in o.g. Aufgabengebieten wünschenswert
  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Einfühlungsvermögen
  • eine einfühlsame Betreuung unserer Patient(inn)en sowie deren Angehörigen
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit Mitarbeitenden und Patienten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

 Ihr Tätigkeitsprofil umfasst:

  • Ersteinschätzung von Notfallpatienten
  • Ergreifen von ersten Notfallmaßnahmen bei vital bedrohten Patienten
  • Durchführung der fach- und sachkundigen Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei Maßnahmen der Therapie und Diagnostik
  • Erfüllen koordinativer und logistischer Aufgaben in der interdisziplinären Notaufnahme im Rahmen der Ersteinschätzung
  • Bedarfsgerechte Patienten- und Angehörigenbetreuung
  • Assistenz bei Punktionen, Repositionen, Notfalleingriffen
  • Gabe von Medikamenten nach Anordnung und unter direkter Kontrolle (z. B. i. R. der Behandlung kritisch kranker Patienten) je nach Befähigung
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten interprofessionellen Team

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Dienstvertrag in Teilzeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Sachsen
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeitende
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing und E-Bike-Pool

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Nieher unter 0371/24357815 gern zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen werden nur im frankierten Rückumschlag zurückgeschickt. 

Es gilt die Datenschutzerklärung.