Wer Menschen aller Altersgruppen dabei unterstützen will, gesund zu bleiben, gesund zu werden oder trotz Krankheit und Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben zu führen, für den ist der Bachelorstudiengang Pflege genau richtig. 

In diesem wissenschaftsbasierten und praxisorientierten Studium werden 2.300 Stunden praktische Ausbildungsanteile und das theoretische Hochschulstudium eng miteinander verknüpft. So ergibt sich eine spannende Mischung: Einerseits wird in der Praxis gelernt, direkt in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und ambulanten Diensten, Seite an Seite mit erfahrenen Berufskolleg:innen. Andererseits werden im Hochschulstudium Hintergründe beleuchtet, Forschung verständlich gemacht und neue Ideen entwickelt.

Wir sind Kooperationspartner der Evangelischen Hochschule Dresden und begleiten Studierende des Studienganges Pflege (Bachelor) in unserem konvessionell geprägten Krankenhaus durch 7 Semester bis zum Bachelor.

Während des Studiums zahlen wir eine Vergütung in gleicher Höhe, wie unsere Auszubildenden in der Pflege!

Folgendes solltest Du mitbringen:

-   ein erfolgreich abgelegtes Abitur,
-   die gesundheitliche Eignung (physisch und psychisch) und
-   ein pflegerisches Praktikum, in dem Du erste Erfahrungen gesammelt hast.

Deine aussagekräftige Bewerbung für das Studium richtest Du bitte bis spätestens 31.05.2021 an

Frau Elvira Pippel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Schwerpunkt Studiengang Pflege (Bachelor)
Evangelische Hochschule Dresden (ehs)

Sie steht Ihnen auch für alle Fragen rund um das Studium unter +49 351 46902-321 zur Verfügung.

Fragen zu den Praxiseinsätzen in unserem Krankenhaus beantwortet Herr Wiesehütter unter +49 371 430 1107 gern .

Eine spannende Anregung kannst Du dir in diesem Video anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=pF7syt4weno&feature=emb_logo

Wenn Du Dein Studium erfolgreich beendet hast, hast Du die besten Vorraussetzungen, um in eine Festanstellung übernommen zu werden.