Zur Verstärkung des Funktionsteams der Anästhesie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeitende mit einem Umfang von 30 Wochenstunden. Der Einsatz ist befristet bis 31.08.2021. Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Dienstplan und umfasst Bereitschaftsdienste.

Wir wünschen uns:

  • Ausbildung als (Kinder)Krankenpfleger (m/w/d), bzw. Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger (m/w/d), bzw. Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)
  • nachweisliche Berufserfahrung in o.g. Aufgabengebieten
  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Einfühlungsvermögen
  • eine einfühlsame Betreuung unserer Patient(inn)en sowie deren Angehörigen
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit Mitarbeitenden und Patienten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Ihr Tätigkeitsprofil umfasst:

  • Terminierung der Prämedikation und Bestellung des Patienten in den OP
  • Assistenz beim Ein- und Ausschleusen des Patienten
  • Vorbereitung des Patienten auf die Anästhesie und den Aufwachraum
  • Assistenz bei der Einleitung, Aufrechterhaltung und Ausleitung der Anästhesie
  • lückenlose Dokumentation aller Arbeiten
  • Erkennen von Zusammenhängen zwischen technischen und klinischen Parametern
  • Assistenz und Durchführung ärztl. Anordnungen bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen nach vorgegebenen Standards
  • Versorgung des Patienten im Aufwachraum
  • Erkennen von lebensbedrohlichen Zuständen und Einleiten von Reanimationsmaßnahmen

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Sachsen in Orientierung an den TV-Ärzte VKA
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeitende
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing und E-Bike-Pool

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Nieher unter 0371/24357815 gern zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen werden nur im frankierten Rückumschlag zurückgeschickt. 

Es gilt die Datenschutzerklärung.