Wir sind Teil der edia.con-Unternehmensgruppe, welche unter anderem Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in Mitteldeutschland vereint und durch Bündelung medizinischen Potentials und fachlicher Kompetenz einen optimalen Know-how-Transfer bietet.

Der Bewerber (m/w/d) wird für den Standort Döbeln im Medizinischen Versorgungszentrum und in der Psychiatrischen Institutsambulanz gesucht.

 

Wir bieten Ihnen:

  • interessantes, modernes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet, in das Sie schnell integriert werden
  • eine kollegiale und familiäre Arbeitsatmosphäre
  • sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV Ärzte VKA sowie die Möglichkeit eines leistungsbezogenen Vergütungsbestandteils
  • Betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Intervention, Supervision und Fortbildung
  • hervorragende Verkehrsanbindungen aus Leipzig und Dresden

Wir wünschen uns:

  • deutsche Facharztanerkennung oder eine in Sachsen anerkannte Facharztqualifikation
  • fachlich fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten, die eine problemlose psychiatrische und psychotherapeutische Arbeit erlauben
  • eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Teamgeist, Organisationsgeschick, menschlich-sozialer Kompetenz und Freude am ärztlichen Beruf
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur steten Weiterbildung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen zu der Stelle stehen Ihnen der Ärztliche Direktor Herr PD Dr. med. Pedrosa Gil 03431/656-102. Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Nieher unter 0371/24357815 gern zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen werden nur im frankierten Rückumschlag zurückgeschickt. 

Es gilt die Datenschutzerklärung der ediacon.